+41 (0)55 451 75 30

CREATING POWER SOLUTIONS

Technologien

Schon heute fit für die Abgasnorm EU Stage V

Die Anforderungen an die Motorenkonstruktion werden durch strengere Abgasvorschriften immer größer. Mit der Einführung der EU Stage V (entsprechend des Vorschlags der EU-Kommission vom 25. September 2014) werden die zulässigen Emissionswerte noch weiter nach unten gedrückt. Hatz hat mit seinen Motoren im Leistungs­bereich bis 56 Kilowatt schon frühzeitig auf die richtige Technologie gesetzt, um diesen Herausforderungen erfolgreich zu begegnen.

Weltkarte globaler Abgasnormen

Immer einen Schritt voraus. Hatz Motoren bis 19 Kilowatt.

Bereits seit 2010 ist Hatz der einzige Hersteller, der sein komplettes Motorenprogramm unter 19 Kilowatt nach EPA Tier 4 zertifiziert hat. Da die Anforderungen der neuen Emissionsstufe EU Stage V in dieser Motorenklasse den älteren US-Normen entsprechen, erfüllen die Hatz-Motoren schon heute die zukünftigen EU-Abgasvorgaben.

B-Serie
Bis 8 kW für alle Zwecke gerüstet
Zur Serie
D-Serie
Einzylinder mit maximaler Power
Zur Serie
G-Serie
Höchst effizient und kompakt mit zwei Zylindern
Zur Serie
2M41
Der Dauerbrenner unter den Industriedieseln
Zum Produkt
2L41C
Extrem leise und betriebssicher
Zum Produkt

Keine Änderungen mit Stage V für Hatz-Kunden

Mit der Einführung von EU Stage V werden erstmals auch Diesel­motoren unter 19 Kilowatt Leistung einer Abgasregulierung in der Europäischen Union unterworfen. Seit 2010 werden alle Hatz-Motoren in dieser Leistungsklasse unter Einhaltung von EPA Tier 4 weltweit ausgeliefert. Die EU Stage V entspricht in den Emissionswerten und Prüfvorgaben dem EPA Tier 4 Modelljahr 2012. Somit erfüllen die Hatz-Motoren bis 19 Kilowatt schon heute die künftigen Anforderungen. Der Einsatz einer zusätzlichen Abgasnachbehandlung ist nicht erforderlich.

Fit für die Zukunft. Hatz Motoren ab 19 Kilowatt.

Die erwarteten Anforderungen der neuen Emissionsstufe EU Stage V werden Dieselmotoren über 19 Kilowatt Leistung nicht ohne Diesel­partikelfilter erfüllen können. Hatz hat schon frühzeitig in der Entwicklung der neuen Motorengeneration der H-Serie diesen Weg eingeschlagen und ist somit gut vorbereitet für die Zukunft.

3H50TICD (ab Ende 2018)
Wie gemacht für Kompaktmaschinen 
Mehr Infos
4H50TICD (ab Ende 2018)
Der stärkste Hatz Diesel auf kleinstem Raum
Mehr Infos



Perfekt ausgelegter Grundmotor als Basis

Bei der Entwicklung der H-Serie hatte Hatz zukünftig strengere Abgasvorschriften bereits im Fokus. Die Vorgaben für die H-Motoren waren unter anderem ein niedriger Kraftstoff- und Ölverbrauch, möglichst geringe Reibungsverluste sowie Downsizing für eine optimale Auslastung. Zudem wird mit iHACS (intelligent Hatz Advanced Combustion Strategy) die Verbrennung perfektioniert. Das alles führt dazu, dass weniger Partikel freigesetzt werden und somit die Abgasnachbehandlung entlastet wird. Die Motoren der H-Familie sind dadurch äußerst kompakt konstruiert und ermöglichen so maximalen Spielraum beim Einbau in der Maschine.

Maßgeschneidertes DPF-System für Stage-V-Modelle

Mit optiHEAT und intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit ist den Hatz-Ingenieuren die Auslegung des passenden DPF gelungen. Denn hierbei spielt etwa die vernünftige Dimensionierung des DPF-Substrats (hohe Speicherkapazität vs. lange Aufheizzeit) eine Rolle, ebenso wie ein vernünftiger Temperaturbereich oder die technische Ausführung als aktives oder passives System. Die Regenerationsstrategie ist ebenfalls entscheidend für die Konzeption des DPF-Systems. Sie muss in Einklang mit der Laufzeit pro Geräteverwendung und Lebensdauer der Maschine gebracht werden.

„Optimiert“ bedeutet außerdem in diesem Zusammenhang nicht nur eine ideale Baugrößenauslegung des DPF-Systems für die Anforderungen der Maschine, sondern auch eine optimale Anpassung an die Last-/Temperaturzusammensetzung unter realen Bedingungen sowie eine auf die Anforderungen abgestimmte Regenerationsstrategie. Zudem ermöglicht das erweiterbare Baukastensystem eine flexible Montage und einfache Wartung.

Sie haben Fragen ...

... zur Abgasgesetzgebung und zu unseren Lösungen? Wir sind für Sie da.

Button Kontakt aufnehmen